Mein Name ist Dunja Wardecki. Ich wurde 1974 in Mönchengladbach geboren.

Seit 2009 wohne ich mit meinem Mann, 4 Hunden, einem Pony und einem Muli in Dalheim.

Schon in frühester Kindheit entdeckte ich meine Naturverbundenheit, meine Liebe zu den Tieren und mein Interesse an der Naturheilkunde.

 

Meine eigenen Tiere führten mich immer wieder auf den Weg der Naturheilkunde. 

Seit 2005 beschäftige ich mich intensiv mit unterschiedlichen Naturheilverfahren, Ernährung, ganzheitlicher Verhaltenstherapie, tiergestützter Therapie uvm.

Meine dreieinhalb jährige Ausbildung zur geprüften Tierheilpraktikerin und ganzheitlichen Verhaltenstherapeutin habe ich von  April 2012 bis November 2015 an der Tiernaturheilkundeschule Vock in Soltau absolviert.

Neben dem Studium an der Tiernaturheilkundeschule Vock habe ich zahlreiche zusätzliche Weiterbildungen und Praxisseminare absolviert und bilde mich auch weiterhin ständig fort.

Zusätzlich bin ich Mitglied im Verband Deutscher Tierheilpraktiker (VDT).

 

Mir liegt die ganzheitliche Erfassung des Tieres sehr am Herzen. Hierbei spielt die Vergangenheit genauso eine wichtige Rolle, wie aktuelle Aspekte. Ernährung, Haltung, Umfeld, artspezifische Grundbedürfnisse, artgerechte Beschäftigung, mögliche Traumata, organische Erkrankungen oder Belastungen, all dies ist wichtig für die ganzheitliche Erfassung.

Anhand einer ausführlichen Anamnese wird dann der individuelle Therapieplan für Ihr Tier erstellt.

Ziel ist es, vorhandene Blockaden Ihres Tieres zu lösen, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und dem Körper die Möglichkeit der Selbstregulation zu geben.

 

Sind Sie neugierig geworden? Rufen Sie mich einfach an!